Unsere Kandidatur zur Kommunalwahl

Paul Vossiek

Stellv. Landesvorsitzender NRW

Am Montag um 18:00 ist die Frist zur Abgabe von Unterstützungsunterschriften für eine Kandidatur zur Kommunalwahl 2020 in Aachen verstrichen. Als wir das Projekt „Liberale Demokraten Aachen“ im Winter 2019 starteten, war uns nicht bewusst, für wie viele neue Eindrücke, Erfahrungen und Herausforderungen wir damit die Weichen gestellt hatten.

Die Coronapandemie platzte mitten in unsere Vorbereitungen hinein. Den Zeitraum, den wir eigentlich nutzen wollten, um mit einer ersten Runde Flyer Mitstreiter für unsere Ideen für die Stadt zu gewinnen, verbrachten fast alle unsere Mitglieder zuhause im Kreis ihrer Familie statt in Aachen. Auch die Aufstellungsversammlung, die stattfinden muss, bevor mit dem Sammeln der Unterschriften begonnen werden kann, rückte bis Ende Mai zurück, statt wie geplant Anfang April stattzufinden.

Die dadurch sehr knappe Zeit, zusammen mit den durch die Covid-19-Pandemie erschwerten Bedingungen beim Sammeln von Unterschriften, hat dazu geführt, dass wir die nötigen Quoten für unsere Kandidatur knapp verfehlt haben. Mangelndes Engagement müssen wir uns, gerade mit Blick auf die knappe Zeit und die für viele Mitglieder immer näher rückende Klausurenphase, allerdings nicht vorwerfen lassen: Für unser wichtigstes Projekt, die Kandidatur zur Bezirksvertretung Aachen-Mitte, erhielten wir 75% der nötigen Unterstützungsunterschriften. Im Wahlbezirk 19 für den Stadtrat fehlte am Ende sogar nur noch eine einzige Unterschrift.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützer_innen und versprechen: Beim nächsten Mal packen wir es! Bis dahin werden wir mir vollem Engagement den Aufbau unserer Bundespartei hier aus Aachen mitwirken. Dabei freuen wir uns jeder Zeit über neue Mitstreiter_innen.